Read e-book online Die Typologie und die Geschichte des christlichen Altars: PDF

By Peter Liptau,David Kiefer

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, be aware: 2,0, Universität Karlsruhe (TH), nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Altar beschreibt im christlichen Glauben den Ort, beziehungsweise den Opfertisch im eigentlichen Sinne, an dem die Eucharistiefeier abgehalten wird. in line with sprachlicher Definition handelt es sich bei dem Begriff des Altares um einen Opfertisch.
Nach der Lehre des urchristlichen Glaubens ist diese Handlung der Eucharistie sowohl Opfer als auch Abendmahl zugleich. Im Rahmen dieser Feier wird das Kreuzopfer Jesu erneuert. Seine Präsenz wird durch das Messopfer repräsentiert in shape von Brot und Wein als image für sein Leib und sein Blut.
Der Altar erscheint allgemein in zwei verschiedenen Arten, dem altare fixum, dem stationär eingerichteten Altar und dem altare portatile, oder altare cellular genannt, dem transportablen und beweglichen Altar. Auf diese verschiedenen Arten möchten wir hier in dieser Ausarbeitung eingehen. Ebenso wie auf verschiedene liturgische Kontexte und zuletzt auf einige einzelne Erscheinungsformen sowie kurz auf die Unterschiede im Umgang mit dem Altar in den heutigen Konfessionen.

Show description

Read or Download Die Typologie und die Geschichte des christlichen Altars: Typenbeschreibungen und historische Entwicklung (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

Read e-book online Historical Dictionary of Surrealism (Historical Dictionaries PDF

Surrealism used to be a vast stream, which attracted many adherents. It used to be geared up and fairly strictly disciplined, at the least until eventually the demise of its chief, AndrZ Breton, in 1966. hence, its club used to be in a continuing country of flux: individuals have been regularly being admitted and excluded, and sometimes the latter persisted to treat themselves as Surrealists.

Download e-book for iPad: Kinderzeichnungen in der Kunstpädagogik (German Edition) by Mirja Brandenburg

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, be aware: bestanden, Universität Lüneburg, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kinderzeichnungen entsprechen nicht unserer Vorstellung von Kunst. Ein Kinderbild basiert nicht auf einem frei intendierten Schaffen, sondern auf einer biologischen Entwicklung, die dem kindlichen Schöpfer keine ästhetische Freiheit gewährt.

New PDF release: Kompensatorischer Kunstunterricht (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, be aware: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaften), Veranstaltung: Kunstdidaktische Grundpositionen, Sprache: Deutsch, summary: Bereits seit mehreren Jahren wird immer wieder über die kompensatorische Funktion des Kunstunterrichts diskutiert.

Read e-book online Die Diskursanalyse. Entstehung und Theorien von Saussure, PDF

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, be aware: 1,3, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit geht es um den Begriff Diskurs und die daraus resultierende Diskursanalyse. Als praktisches Beispiel für einen Diskurs dient die „Neue Leipziger Schule“, eine Künstlergruppe bei der die Grenzen zwischen Diskurs und Realität verschwimmen.

Extra resources for Die Typologie und die Geschichte des christlichen Altars: Typenbeschreibungen und historische Entwicklung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Typologie und die Geschichte des christlichen Altars: Typenbeschreibungen und historische Entwicklung (German Edition) by Peter Liptau,David Kiefer


by Ronald
4.4

Rated 4.35 of 5 – based on 29 votes